Herzlich Willkommen

Aktuelles



OG-Schüler:innen werden zu Europa-Politiker:innen

Am 14.12.2022 schlüpften die Schüler:innen der drei Grundkurse Politikwissenschaft der OG 23 von Frau Darkow, Herrn Lentz und Herrn Scharf in die Rolle von Europa-Politiker:innen und nahmen an einer Simulation einer Plenarsitzung des Europaparlaments teil. Dabei diskutierten die Schüler:innen in verschiedenen Fraktionen über einen Gesetzesvorschlag zum Verbot von Alkoholwerbung und brachten eigene Änderungsanträge ein.

Weitere Informationen zum Angebot des außerschulischen Lernortes finden Sie hier.

Mit den Worten der Präsidentin der Europäischen Kommission, Dr. Ursula von der Leyen, "Lang lebe Europa".



"Ich würde lieber aus der Toilette Wasser trinken, als die Türklinken abzulecken"

Mit diesem Satz eröffnete Prof. Dr. Dr. Ulrichs seinen Vortrag zum Thema Infektionskrankheiten in der FOS-Klasse OF22-1.

Dabei ging es um folgende Fragestellungen: Welche Erreger rufen Krankheiten hervor? Wie ist der aktuelle Stand der Tuberkulose-Krankheit? Wie bekämpft unser Immunsystem Erreger? Sollten wir unser gegen Grippe oder Corona impfen lassen - Spoileralarm: JAA!



NCL macht Schule - Für eine Zukunft ohne Kinderdemenz

Mit einem emotionalen Thema haben sich die Schüler*innen der 11. & 12. Klassen in Biologie beschäftigt, denn die Kinderdemenz NCL ist eine bis heute kaum erforschte Stoffwechselerkrankung.Sie ist unheilbar, schreitet

unaufhaltsam voran und führt zu einem frühen Tod. Betroffene Kinder erblinden, leiden unter Epilepsie und verlieren zunehmend ihre kognitiven und motorischen Fähigkeiten, bis sie – meist noch vor ihrem 30. Lebensjahr – versterben.



Schon gewusst?

Wir haben Turbinen & Schredder & Dynamos & ... in unserem Körper. Bullen haben gar keine Farbrezeptoren und können gar keine roten Flaggen sehen. Bienen sehen auch UV-Licht. Schrimps haben 33 Farbrezeptoren, während wir Menschen nur 3 Farbrezeptoren haben.

Dies und vieles mehr haben wir im Bio LK beim spannenden Vortrag von Prof. Dr. Heberle erfahren.

Außerdem berichtete Herr Prof. Dr. Heberle von der Möglichkeit eines Orientierungsstudiums an der FU Berlin.



314 – Nicht nur eine Zahl!

314 neue potenzielle Stammzellenspender*innen, 314 Möglichkeiten ein Leben zu retten, 314 mögliche Schicksalsgeschichten stecken hinter dieser Zahl, die eben nicht nur eine Zahl ist.

Am 14. und 15. September 2022 fand in unserer Schule mal wieder eine Registrierungsaktion für die DKMS statt, bei der per Wangenabstrich neue Stammzellenspender*innen erfasst wurden.



Ausbilder*innensprechtag am 16.11 2022

Im Rahmen der Lernortkooperation zwischen Ausbildungsbetrieben und Berufsschule lädt die Rahel-Hirsch-Schule zu ihrem nächsten Ausbildersprechtag ein. 

An diesem Tag bieten wir allen Praxen die Gelegenheit, sich in einem persönlichen Gespräch mit den Klassen-, bzw. Fachlehrkräften über die Auszubildenden und deren Leistungsentwicklung, Lernbereitschaft, Sozialverhalten u. a. m. gegenseitig auszutauschen.

Der Ausbildersprechtag findet von 15:00 bis 19:00 Uhr in unserer Schule statt.




Galerie



Nützliches

Vertretung

Die Vetretungspläne sind über iServ abrufbar.

Schulserver

Zur internen Kommunikation und zum Datenaustausch nutzen wir unseren schuleigenen Server, der von IServ betrieben wird. Hilfe und Informationen  finden Sie hier.

 

Bewerbung für Schüler*innen

Hier finden Sie die Bewerbungsformulare, die Sie benötigen.

Mensaplan

Den Speiseplan für die aktuelle Woche finden Sie hier.


Unterstützt von:


RAHEL-HIRSCH-SCHULE

Oberstufenzentrum

Medizin/Gesundheit

 

Peter-Weiss-Gasse 8

12627 Berlin

 

Telefon 99 28 90 -30

Telefon 99 28 90 -33

Fax 99 28 90 -59

info@rahel-hirsch.schule

www.rahel-hirsch-schule.de

Sekretariat Raum 005

täglich von 8 - 15 Uhr

 

Anmeldezeiten für die Berufsschule

MFA und ZFA

täglich von 8 - 12 Uhr

 

 

Bibliothek:

täglich von 8.00 - 14.30 Uhr